Was ist Aerial Yoga? 10 Fragen und Antworten


Was ist Aerial Yoga: 10 Fragen und die Antworten darauf.

Am Ende bekommst du Termine für Kurse und Aerial Yoga Ausbildungen

Aerial Yoga

1. Was ist Aerial Yoga?

In diese Yoga Form erforschst du den Bewegungsspielraum deines Körpers und hast dabei dein Zusatzgerät:

ein Tuch, das von der Decke hängt, welches dich in jeder Übung unterstützt.

Aerial Yoga ist im Prinzip „Yoga mit einem Zusatzgerät“. Die Unterstützung durch das Yoga Tuch ermöglicht allen Teilnehmern, ungewöhnliche Positionen wie z.B. Kopfstand und Handstand mit ein bisschen Technik relativ schnell auszuführen. Wer schon ein gutes Körpergefühl hat, schafft das auch schon in der ersten oder zweiten Sitzung. Einige Übungen oder Bewegungen sind überhaupt erst mit dem Yoga Tuch möglich.

2. Gibt es beim Aerial Yoga nur Umkehrhaltungen?

Natürlich werden nicht nur Umkehrhaltungen ausgeführt. Es gibt auch die Krieger Positionen, Rückbeugen oder stehende Balance Übungen. Jede Haltung bekommt mit dem Yoga Tuch (das wie ein Personal Trainer eingesetzt wird) eine neue Dimension.
Allerdings kommen einige Teilnehmer gerade wegen dieser Umkehrhaltungen – sie können es kaum erwarten „abzuhängen“.

3. Wozu sind die Umkehrhaltungen gut?

Deine Wirbelsäule wird entlastet und deine Bandscheiben bekommen Platz. Aerial Yoga ist eine natürliche Chiropraktik und aus meiner Erfahrung heraus bin ich auch der Meinung, das Aerial Yoga ausgleichend auf das Nervensystem wirkt. Die Umkehrhaltungen bewirken etwas auf tieferer Ebene. Und wenn ich daran denke, dass die meisten Babys, bevor sie geboren werden, für 3 Monate mit dem Kopf nach unten verbringen, ist das für mich auch ganz logisch.

4. Warum solltest du Aerial Yoga ausprobieren?

In Kombination von Umkehrhaltungen mit all den anderen Übungen wird dein Körper ganzheitlich ausgerichtet. Du stretchst deine Muskeln, mobilisierst deine Gelenke, schärfst die Tiefensensibilität deines Körper und deine Bandscheiben werden gut hydriert.
Nach der Stunde fühlst du dich bewegt, gedehnt, größer, selbstbewusster und du freust dich darauf, in der nächsten Stunde weitere Übungen auszuprobieren.

5. Warum liebe ich Aerial Yoga am meisten?

Ich bin mit vielen Yogastilen vertraut: bin ausgebildet in Power Yoga und Hatha Yoga, habe in Fortbildungen neuere Formen wie Yin Yoga oder Vinyasa Yoga kennengelernt und habe eine Zeit lang Bikram Yoga praktiziert (und dazu ein Buch geschrieben) – doch von allen mir bekannten Yogastilen liebe ich Aerial Yoga am meisten. Der Hauptgrund für mich ist:

Es macht einfach am meisten Spaß.

In diesem Buch kannst du meinen Erfahrungsbericht zu Bikram Yoga lesen “30 Tage Bikram Yoga”

Und hier noch einige unschlagbare Gründe die für Aerial Yoga sprechen:

  • Das Schaukeln erweckt das innere Kind in dir.
  • Die Umkehrhaltungen entspannen auf ungeahnte Weise.
  • Aerial Yoga wirkt ausgleichend auf Körper, Geist und Seele.
  • Aerial Yoga unterstützt bei den Teilnehmern sehr die Freude an Bewegung.
  • Und beim Einkuscheln ins Yoga Tuch fühlt man sich sicher und geborgen wie in einem Kokon.

Nach meinen abendlichen Aerial Yoga Stunden bin ich einfach happy, ruhe in mir und kann danach sehr tief schlafen.

Aerial Yoga ist eine ganzheitliche Bewegungsform für Körper, Geist und Seele.

‘Aerial Yoga Kiel mit Nicole Quast-Prell’ Bewertungen auf FindeDeinYoga.org

6. Wie läuft eine Aerial Yoga Stunde ab?

Im Prinzip ähnlich wie eine normale Yoga Stunde:

  • Ankommen/Anfangsentspannung
  • Aufwärmende Übungen für den ganzen Körper
  • Hauptteil mit Umkehrhaltungen und Gegenbewegungen
  • Beruhigende Übungen
  • Schlussentspannung/kurze Meditation

Du wirst von einfach zu schwierigen Übungen geleitet – und das Aerial Yoga Tuch ist immer mit dabei.

7. Ist das sicher?

Aerial Yoga ist eine sichere Bewegungsform, wenn du gesund bist, wenn die Haken ordentlich angebracht sind und du Unterricht bei einem ausgebildeten Aerial Yoga Lehrer nimmst. Für jede Übung gibt es eine Technik.

8. Wer kann beim Aerial Yoga teilnehmen?

Im Prinzip jeder, der auch an einer normalen Yoga Stunde teilnehmen möchte. Du musst auch nicht besonders fit oder flexibel sein. Ich unterteile bisher nicht in Anfänger und Fortgeschritten, weil es in meinen Augen nicht unbedingt nötig ist. Ob klein ob groß, ob jung ob alt – jeder ist willkommen. Ich möchte an dieser Stelle nur kurz betonen, dass Aerial Yoga für gesunde Menschen (mit eventuellen kleinen Zipperlein) ist.

9. Für wen ist Aerial Yoga nicht geeignet?

Nicht geeignet ist es z.B. bei:

  • frischem Bandscheibenvorfall oder kürzlichen OP´s
  • Augenkrankheiten
  • Entzündungen/Erkältungen
  • künstlichen Hüften
  • bei Schwangerschaft

Wenn dich das betriffst, kannst du aber im Personal Training trotzdem diese Yoga Form kennenlernen. Dann kann die Yoga Lehrerin speziell auf dich eingehen.

10. Und wie sieht das bei Kopfschmerzen aus? Kann man da Aerial Yoga machen?

Interessanterweise kannst du auch zum Aerial Yoga kommen, wenn du Kopfschmerzen hast. Bei einigen Formen löst sich sogar der Schmerz auf.

Und noch eine extra Frage Nr. 11 an dich:

11. Wann kommst du zum Aerial Yoga?

Wenn du jetzt motiviert bist mal mitzumachen, dann fragst du dich sicher:

Wie kann ich mich auf eine Aerial Yoga Stunde vorbereiten? Diese Frage beantworte ich in diesem Artikel.

Aerial Yoga Kurse findest du hier. 

Eine Übersich über konkrete Termine für Aerial Yoga Ausbildungen findest du weiter unten in diesem Artikel (einfach weiter runterscrollen) oder hier:
Termine für Aerial Yoga Ausbildungen findest du hier.

Nicole

Namaste

Adventsaktion: Sammele die Buchstaben für das Lösungswort und nimm an der Verlosung teil!

Hier findest du eine Übersicht über alle BLogartikel für die Adventsaktion.

Der heutige Buchstabe ist für die Adventsaktion ist:

K

Vom 1.-24.Dezember gibt es auf diesem Blog jeden Tag einen Artikel zu Themen rund um Körper, Geist und Seele. Unter jedem Artikel wirst du einen Buchstaben finden. Wenn du alle Buchstaben gesammelt hast, dann kennst du das Lösungswort, welches du mir per Email schickst. Das Lösungswort muss bei mir bis zum 28.12.2017 Mitternacht eingegangen sein.  Alle Artikel findest du hier, beginnend ab 01.12.2017.

Am 29.12.2017 gibt es dann für dich eine große Verlosung mit vielen tollen Geschenken. In diesem Artikel findest du, was es alles zu gewinnen gibt.

Aerial Yoga Ausbildung BASIC 

Die praxisnahe Grundausbildung (2 Tage)

Einführung in Aerial Yoga * Sicherheitsregeln * Asana-Familien und Grundübungen mit dem Yogatuch * Schulung des Körperbewusstseins. Diese Fortbildung ist als Aufbaublock zur 300-stündigen Weiterbildung zum Yogalehrer anerkannt (20 Fortbildungspunkte).

Termine:
17.03.-18.03.2018
18.08.-19.08.2018

Ort:
Eckernförde

Preise je Modul:
Regulär = 329,00 €
Frühbucher bis 3 Mo vor Beginn = 250 € // Frühbucher bis 6 Wo von Beginn = 299 €

Melde dich über das Kontaktformular an.

Preise für Basic und Aufbaumodul zusammen
Regulär = 658 €
Frühbucher bis 3 Mo vor Beginn = 480 € // Frühbucher bis 6 Wo von Beginn = 570 €

Aerial Yoga Ausbildung Aufbaumodul 1

Intensiviere deine Aerial Yoga Praxis. (2 Tage)
Du hast bereits Erfahrung mit dem Yoga Tuch oder das Basis Modul bei mir absolviert – und nun möchtest du weitergehen…und vielleicht sogar unterrichten? Dann komme zu diesem Seminar. Es gibt weitere tolle Asanas. Wir gehen näher auf den Stundenaufbau und die Unterrichtsdidaktik einer Aerial Yoga Klasse ein.

Termine:
07.04.-08.04.2018
15.09.-16.09.2018

Melde dich über das Kontaktformular an.

Aerial Yoga Ausbildung Aufbaumodul 2 (2 Tage)

Therapeutisches Aerial Yoga/Aushängetechniken – reines Praxis- und Übungsseminar
An diesem Wochenende lernst du verschiedene Aushängetechniken mit dem Aerial Yoga Tuch für unterer Rücken, oberer Rücken, Schulter-Nackenbereich, Hüftgelenke kennen. Du wirst dich nach diesen zwei Tagen befreiter, leichter, entspannter, flexibler und ausgeruht fühlen.
Inhalte: Tiefenentspannung, Ganzheitliche Dehnungen, Elemente aus Yin Yoga & Yoga Nidra, Bewusstes vollständiges Atmen in den Übungen, Aushängetechniken für verschiedene Körperteile

Termine:
28.04.-29.04.2018
13.10.-14.10.2018

Pilates Basic Ausbildung (6 Tage)

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Pilates von Grund auf erlernen und sich unter fachlicher Anleitung zum Pilates Instruktor ausbilden lassen möchten. Die Ausbildung ist praxisnah und vermittelt die Pilates-Prinzipien sowie Pilates-Übungen für Anfänger und Mittelstufe mit vielen Variationsmöglichkeiten.

Termine:
23.03. – 29.03.2018
04.10. – 09.10.2018

Ort:
Eckernförde

Preis:
645 €

Melde dich über das Kontaktformular an.

Pilates WORKSHOP

Termin:
03.11. – 04.11.2018

Ort:
Eckernförde

Melde dich hier über das Kontaktformular an. 

Pilates Aufbaukurs für Trainer (4 Tage)

Der Pilates TRAINER COURSE ist für Teilnehmer, die an einem Pilates Grundkurs (6 Tage) teilgenommen haben und nun das Erlernte auffrischen, erweitern und integrieren möchten. Außerdem hast du mit Abschluss der BASIC Ausbildung die erforderlichen 100 Unterrichtseinheiten für die Anerkennung von Pilates als Präventionsprogramm.  Du wirst viele neue Ideen direkt in deinem Pilates-Unterricht einsetzten können (auch mit Pilates Kleingeräten).
Termin:
06.12. – 09.12.2018

Ort:
Eckernförde

Melde dich hier über das Kontaktformular an. 

 


Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *