Ausmisten zum Jahreswechsel


Ausmisten und Aufräumen

Das Jahr neigt sich dem Ende und so ist es wieder Zeit zum Reflektieren. Doch bevor ich das tue, miste ich erst einmal aus. Das ist sehr befreiend und schafft Platz für Neues.

Begonnen habe ich mit dem Ausmisten auf dieser Webseite www.nicolequast.de  Nach über 10 Jahren ist wirklich eine Renovierung fällig! Also habe ich alle Einträge und Inhalte gelöscht und starte jetzt ganz frisch. Frei nach Marie Kondos Motto:

Bitte werfen Sie zuerst weg, was Sie nicht mehr brauchen.“
(aus ihrem Buch „Magic Cleaning“).

Das Abwerfen von Ballast ist extrem wichtig für einen Neustart. Ohne Loslassen hat Neues keinen Platz. Es ist im Prinzip ganz einfach:

Wenn dein Glas voll ist, kannst du nichts nachgießen.

Warum ich alle Inhalte dieser Webseite gelöscht habe

Ich habe alle Inhalte von dieser Seite gelöscht, da ich mich beruflich veränderte und ich diese neue Position endlich ganz klar nach Außen bringen möchte. Ich habe lange Zeit als Personal Fitness Coach gearbeitet, bin früher mit meinen Kunden laufen gegangen, habe sie durch Trimm-Dich-Pfade geführt, mit Kleingeräten hantieren lassen und sie über gesunde Ernährung informiert – das übermittelte meine alte Webseite neuen Kunden auch (www.vitalpotential.de). Doch nach und nach verwandelte sich das Fitness Training immer mehr in ein Coaching, denn die Ziele mit denen Kunden zu mir kamen, waren meist oberflächlich und verbargen das, was wirklich wichtig war. Da kamen z.B. Kunden zu mir, die kurz vor dem Burnout standen, die aber HIT (high intensity training) machen wollten, weil jeder sagte, das wäre so toll und effektiv. Das Problem hier ist, dass ein zu intensives Training Menschen mit beginnendem Burnout noch weiter in die Schwäche treibt, denn der Körper hat keine Kapazitäten mehr, sich vom Training zu erholen. Diese Menschen starten zwar sehr motiviert, hören aber nach einiger Zeit wieder auf, weil sie ihren Körper nicht mehr dazu bringen können, dran zu bleiben. Damit ist nichts gewonnen, außer vielleicht die Erkenntnis, dass es etwas anderes geben muss. HIT ist also in diesem Fall die denkbar ungünstigste Methode, um gesund und fit zu werden. Also mussten wir erst einmal herausfinden, was die darunterliegende Hoffnung ist und wie man das echte Ziel dann besser erreichen kann.

Rückenschmerzen durch Unausgeglichenheit

Dann kamen Kunden mit starken Rückenschmerzen (durchgängig seit vielen Jahren), die sich erhofften, diese mit ein paar einfachen Yogaübungen in den Griff zu bekommen – um weiter jeden Tag 16 Stunden arbeiten zu können. Auch keine langfristige Lösung. Wenn jemand Rückenschmerzen hat und hofft, diese mit reiner Gymnastik in den Griff zu bekommen, der kann vielleicht kurzfristig Linderung erfahren. Langfristig jedoch wird er meistens enttäuscht werden. Die Ursache für Rückenschmerzen liegt zu einem großen Teil an körperlicher, geistiger und seelischer Überforderung und Unausgeglichenheit. Wenn dieses Ungleichgewicht wieder in eine gute Ordnung gekommen ist und man seinen Lifestyle grundsätzlich verändert, braucht man auch nicht unbedingt ein reguläres Muskeltraining, um schmerzfrei zu sein.

Eine langfristige Lösung finden

Mein Ziel beim Coaching ist es, mit meinen Klienten eine langfristige Lösung für ihre Anliegen zu finden, sei es nun in der Partnerschaft, im Beruf, in der körperlichen Gesundheit, der Spiritualität oder persönlichen Entwicklung. Im Endeffekt kommt es immer wieder zu einer Frage zurück – und die lautet:

Was will ich?

Wenn man diese Frage für sich beantworten kann, ist der ersten Schritt getan. Dann gilt es, unrealistische Erwartungen radikal loszulassen (ausmisten) und sein neues wahres Ziel leidenschaftlich im Auge zu behalten. Darauf habe ich mich in den letzten 8 Jahren konzentriert.

Mit Hilfe von

  • systemischen Aufstellungen
  • verschiedenen Coaching Methoden
  • Kreatives Schreiben
  • Therapeutisches Kartenlegen
  • Visualisationstechniken
  • Visionsboard

helfe ich meinen Klienten beim Finden und Erreichen ihrer Ziele.

Radikal Ausmisten

Um meinem Weg als Coach, dem ich bereits seit einigen Jahren folge, noch mehr Schub zu verleihen, habe ich endlich ein paar Dinge losgelassen und ausgemistet, u.a. 4 große Kisten mit Büchern. Ich behalte nur noch Bücher, die ich für gut befinde oder wirklich noch einmal lesen möchte. Marie Kondo schreibt in ihrem Buch „Magic Cleaning“ treffend,

dass ein radikales Ausmisten und Entrümpeln auf die Seele wirkt wie ein symbolischer Schlussstrich unter die Vergangenheit. Durch die achtsame Verabschiedung von Dingen, die weggeworfen werden sollen, können alte Bindungen an das Gestern gelöst und frische Energien für das Heute und das Morgen bereitgestellt werden.“

Altes loslassen

Wer ein neues Ziel erreichen möchte, muss also immer zuerst Altes loslassen. Ohne diesen Schritt geht es nicht. Dieses Wissen motivierte mich total, meinen Bücherschrank auszusortieren. Nach Marie Kondo räumte ich also alle Bücher aus dem Regal, nahm dann jedes einzelne in die Hand und beantworte für mich mehrere Fragen, z.B.

  • Funktioniert es noch?
  • Macht es mich glücklich?
  • Gehört es noch zu mir oder kann jemand anderes es besser gebrauchen?
  • Habe ich es doppelt?
  • Ist es noch aktuell?

Auf diese Weise mistete ich 4 große Kisten mit Büchern aus. Mein Bücherschrank sieht nun wieder richtig aufgeräumt und einladend aus. Ich muss sagen, dass fühlt sich total befreiend an.

Dankbarkeit 

Auch wenn ich die aussortierten Bücher nicht mehr möchte, so bringe ich es doch nicht übers Herz, ein Buch wegzuschmeißen. Ich kann es einfach nicht. Da hat sich jemand viel Mühe gegeben, seine Gedanken aufs Papier zu bringen. In jedem Buch steckt eine Menge Arbeit drin. Ich kann das sehr gut nachvollziehen, denn ich habe gerade mein fünftes E-Book rausgebracht. (Eine Übersicht meiner Büchefindest du hier. )

Marie Kondo gibt hier den Vorschlag, sich voll Dankbarkeit für die Dienste von dem jeweiligen Gegenstand zu verabschieden. Einen Teil der Bücher habe ich dann über die Plattform momox verkauft und den Rest verschenkt.

Und nun zu dir: Was kannst du jetzt ausmisten, um in deinem Leben für Neues Platz zu schaffen?

Nicole

Nicole Quast-Prell

Buche dein Coaching bei mir.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *